Haustechnik Siegburg

Möchte man in und rund um Siegburg sein Haus nicht nur bewohnbar, sondern auch sicher machen, kümmert sich am besten ein geschulter Fachmann um die Haustechnik. Haustechnik wird zum Teil auch als Technische Gebäudeausrüstung (TGA), Gebäudetechnik oder Versorgungstechnik bezeichnet.

Zum Tätigkeitsfeld eines Gebäudetechnikers gehören elektrische Schutzmaßnahmen, Sicherheitseinrichtungen und Wartungsarbeiten. Sie besitzen Fachkompetenz in der Ausführung von Kälte-, Klima-, Lüftungs- und Heizungstechnik. So installieren und warten sie alles, was für eine klare, hygienische Luftqualität sorgt, eine bestmögliche Energieeffizienz liefert und auch in einem normalen Wohnraum für eine behagliche Atmosphäre sorgt. Gebäudetechniker installieren bspw. Sicherungen und Anschlüsse für Waschmaschinen und Herde, Beleuchtungsanlagen, Torantriebe, Gebäudeleiteinrichtungen oder die Steuerungs- und Regelungseinrichtungen.

Haustechnik kümmert sich um die Heizung, Beleuchtung und Stromversorgung eines Hauses, um dessen Versorgung mit hygienischem Trinkwasser und um eine optimale Gebäudebelüftung. Zudem ist die Haustechnik zuständig für die Entsorgung aller Abfallprodukte wie Abwasser, indem bspw. ein Anschluss an die Kanalisation gelegt wird. Haustechnik beinhaltet die Beachtung von Brandschutzanforderungen und von rechtlichen Auflagen an die Bauelemente, an die Lüftungstechnik und an die Heizung. Anlagemechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik sind dabei zuständig für die fachgerechte Beratung, Planung, Montage und Wartung der Heizung. Außerdem sind sie verantwortlich für das Funktionieren der sanitären Anlagen eines Gebäudes, für dessen Versorgung mit hygienischem Trinkwasser, für die Heizung und für die Klimaanlagen.





Unsere Empfehlungen
 
 
Haustechnik Fabry
 
Ihr Fachmann in allen Fragen Rund um Heizung, Sanitär und Solar.
 
 
IMPRESSUM
 
Wickednet Consulting